Jazz im Park | 7. - 9. Juni 2018

Das Festival «Jazz im Park», das dieses Jahr zum zweiten Mal im Irchelpark der Universität Zürich durchgeführt wird, steht ganz im Zeichen der Big Band-Musik. Organisiert wird es von der ETH Big Band, welche dieses Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert und aus diesem Grund am 3-tägigen Festival jeden Abend mit einem anderen Set auftreten wird. Daneben werden am Festival das Zurich Jazz Orchestra (7. Juni 2018), das Swiss Jazz Orchestra (8. Juni 2018), die IKS Big Band Rüsselsheim sowie die Jazz Bigband Graz (beide 9. Juni 2018) zu hören sein. Das Publikum kann sich somit auf fünf verschiedene Big Bands freuen, die ein breites Spektrum der Big Band-Musik abdecken.

Möchten Sie unser Festival unterstützen? Machen Sie mit bei unserem Crowdfunding

Allgemeine Informationen

Tickets / Eintritt

  • Der Eintritt ist frei, zur Deckung der Unkosten wird eine Kollekte erhoben.

Food & Drinks

  • Barbetrieb jeweils eine Stunde vor Beginn des ersten Konzertes: (Donnerstag & Freitag ab 17 Uhr, Samstag ab 14 Uhr)
  • Diverse Köstlichkeiten vom Grill

Location

Das Gelände des Jazz im Park Festivals befindet sich auf dem Areal der Universität Irchel, direkt neben der Irchelbar.

Programm

Übersicht

Donnerstag, 7. Juni 2018

18 Uhr | ETH Big Band
20 Uhr | ZJO - Zurich Jazz Orchestra

Freitag, 8. Juni 2018

18 Uhr | ETH Big Band
20 Uhr | SJO - Swiss Jazz Orchestra

Samstag, 9. Juni 2018

15 Uhr | IKS Big Band
18 Uhr | ETH Big Band
20 Uhr | JBBG Jazz Bigband Graz

Donnerstag, 7. Juni 2018

18 Uhr | ETH Big Band

ETH Big Band

In den vergangenen Jahren haben uns verschiedene Songs immer wieder lange begleitet, weil sie uns (Spiel-)Freude bereiten, unterschiedlichen Solisten eine glänzende Plattform geben und durch unterschiedliche Stile und Tempi für ganz verschiedene Anlässe geeignet sind. An diesem Abend möchten wir eine Auswahl dieser Songs präsentieren, mit denen wir Promotionsfeiern der ETH umrahmt haben, die wir an Festivals im In- und Ausland mitgenommen haben und die z.T. auch auf unseren CDs verewigt wurden.

20 Uhr | ZJO - Zurich Jazz Orchestra

Zurich Jazz Orchestra

«…das ZJO ist eine erstklassige, offenherzige Band, die die kompositorischen Modelle, die Schorn ausheckt, schnell erfasst und noch die vertracktesten Passagen so selbstverständlich und körperlich spielt, als wären sie das Einfachste der Welt. Zugleich sind die Musiker dieser Band jederzeit dazu imstande, mit ihrer Spielfreude und in der Improvisation immer wieder an den Fundamenten der Musik zu rütteln und dafür zu sorgen, dass die Spannung nicht nachlässt. Damit ist die Zusammenarbeit von Schorn mit dem ZJO eine dieser Traumpaarungen; immerhin hat sie dazu geführt, dass Schorn nun wieder das Format Big Band in den Fokus seines übersprudelnden Arbeitsrhythmus schiebt.» (Martin Laurentius, WDR)

www.zjo.ch

Freitag, 8. Juni 2018

18 Uhr | ETH Big Band

ETH Big Band

Das Kennzeichen einer Big Band ist, dass es eine BIG Band ist, mit 20 und mehr unterschiedlichen Einzelstimmen. Wie bei einem Symphonieorchester können damit grosse musikalische Spannungsbögen gespannt werden, vom zarten Pianissimo bis zum strahlenden Forte. Dass dabei auch den Solisten eine besondere Rolle zukommt, indem sie den gegebenen Freiraum aufgreifen, gestalten und an die Band überleiten, versteht sich von selbst. Kompositionen und Arrangements aus professioneller Hand stehen an diesem Abend im Vordergrund und zeichnen sich durch wunderbare Solo-, Stil- und Taktwechsel aus.

20 Uhr | SJO - Swiss Jazz Orchestra

SJO - Swiss Jazz Orchestra

Das Swiss Jazz Orchestra ist die meistbeschäftigte professionelle Big Band der Schweiz. Den Kern seiner Aktivitäten bildet eine wöchentliche Konzertserie im Bierhübeli Bern, die jeweils von Mitte Oktober bis Ende Mai läuft und etwa 30 Konzerte umfasst. Inklusive aller externen Engagements hat das SJO bereits über 500 Auftritte hinter sich. Daneben tritt das SJO mit Projekten verschiedenster Stilrichtungen auf, welche auf bisher 10 CDs dokumentiert sind. Für seine Verdienste wurde das SJO im Jahr 2010 mit dem grossen Kulturpreis der Burgergemeinde Bern ausgezeichnet.

Am Jazz im Park Festival präsentiert das SJO ein Konzertprogramm mit Kompositionen und Arrangements ihres Hauspianisten Philip Henzi.

swissjazzorchestra.com

Samstag, 9. Juni 2018

15 Uhr | IKS Big Band

IKS Big Band

«Big Swing Is Back In Back In Town», das ist das Credo der IKS Big Band aus Rüsselsheim. Mit klassischem BigBand Jazz – der Musik berühmter Bands, wie der von Count Basie, Duke Ellington oder Benny Goodman – schafft es die IKS Big Band, sich mit Ihrer einzigartigen Spielfreude in die Herzen des Publikums zu swingen. Zwischen den Titeln schöpft Leiter Horst Aussenhof aus einem umfangreichen Repertoire an Anekdoten der großen Vorbilder und leitet so charmant und erfrischend zum nächsten Stück über. Wenn der Basie- oder Millersound erklingt oder das Vocalensemble mit Stücken der Modernaires oder Mills Brothers die Bühne erobert, holt die IKS Big Band die Zeit des Lindy Hop in den Saal zurück und der Swing wird zum Lebensgefühl.

www.iks-jazz.de

18 Uhr | ETH Big Band

ETH Big Band

Das 25 Jahre Jubiläum möchten wir mit allen unseren treuen Fans, Gästen und Zuhörern feiern. Dazu legen wir ein Programm auf, das die ETH Big Band mit seiner ganzen Spielfreude auszeichnet. Mit tollen Rhythmen und herausragenden Solisten steht der Abend ganz im Zeichen der Partymusik. Wir sind ziemlich sicher, dass wir hier das eine oder andere musikalische Spektakel erwarten dürfen und neue Big Band Fans gewinnen werden. Wetten!?

20 Uhr | JBBG Jazz Bigband Graz

AUSTRIA Graz- Jazz Big Band Graz / JBBG © Julia Wesely

Die JBBG – JAZZ BIGBAND GRAZ zählt zu einer der führenden Stimmen der europäischen Jazzorchesterlandschaft. Sie vereint einige der besten Musiker und Solisten des deutschsprachigen Raumes. Ihr einzigartiger Sound verbindet Jazz und Pop in einem einzigartigen zeitgenössischen Orchestersound, der sich durch große melodische Bögen und aktuelle Grooves bis hin zu Electronica, Minimal Music und afrikanischen Einflüssen auszeichnet.

www.jazzbigbandgraz.com

Herzlichen Dank!

Sponsoren und Partner

Co-Sponsoren